8. Mai 2024

Unser Rechenzentrum ist jetzt zertifiziert.

Von Montagnachmittag bis zum Morgengrauen haben unsere Kollegen den Umzug in unser neues Rechenzentrum vollzogen. Hauptakteure waren dabei unsere beiden Admins, die den Umzug der „Bleche“, wie sie die Server liebevoll nennen, von langer Hand vorbereitet hatten. Unterstützt wurden sie dabei von 5 tollkühnen Kollegen, die beim Transportieren, Aus- und Einbauen, Verkabeln oder Dokumentieren halfen. Zwar gab es eine unerwartete, zeitliche Verzögerung, die nicht in unserem Einfluss lag, trotzdem konnten die Systeme noch in den Morgenstunden wieder vollständig zum Laufen gebracht werden.

Ohne die Unterstützung des übrigen Teams bei Logistik, Planung oder Tests wäre der Umzug sicher nicht so gut verlaufen. So wurde z. B. extra ein „Partyzelt“ angeschafft, das beim Ein- und Ausladen die empfindlichen Geräte vor dem Dauerregen schützte. Auch eine beträchtliche Menge an belegten Brötchen, Obst, Müsliriegel und Getränken fanden sehr guten Absatz in der langen Nacht.

Alles in Allem war es eine „bemerkenswerte Nacht und eine Mega-Aktion, die gerne einmalig bleiben darf“, wie es unser Geschäftsführer Arne Westphal, der selbst mit anpackte, in seiner Dankesnachricht ans Team kommentierte.

#Teamwork at ist best.